DailyGenörgel

DailyGenörgel #4

15. April 2016

Gar nicht so leicht, täglich zu Nörgeln, wenn man nebenbei noch mit der Krankenkasse streiten und Fenster putzen muss. Und nun zum Wochenende …

Heute wird nicht genörgelt, sondern nur lobgesäuselt. Diesmal an die Ruhrbarone, die es sich nicht gefallen lassen, wenn es der nationalistischen Band Frei.Wild nicht gefällt, mal richtig beim Namen genannt zu werden. Nun sollen die Barone de Ruhr eine Unterlassungserklärung unterschreiben. Die wollen das aber nicht und haben mit einem lesenswerten Schreiben geantwortet. Zeit für Popcorn.

Share

You Might Also Like