Allgemein Arbeit just found

Datenschutz

28. September 2011

Für eine Weile hatte ich mal gedacht, dass das Modell myheimat ganz interessant sein könnte als Alternative zur lokalen Tageszeitung. Insbesondere, wenn es in Region keinen vernünftigen Wettbewerb gibt. Grundsätzlich bin ich noch immer der Meinung, aber in einigen Gegenden ist die Not wohl noch nicht Grund genug. Seither bin ich nur noch selten dort, und jetzt heute aber über eine interessante Mail gestolpert.

Datenschutzfreundliche 2-Klick-Lösung für Empfehlen-Buttons
myheimat nimmt die Diskussion über den Datenschutz bei Social Media Buttons (Facebook & Co.) ernst: Wir haben die Anfang September vom IT-Fachverlag heise.de vorgestellte datenschutzfreundliche „2-Klick“-Lösung bei den Social-Media-Buttons angepasst und eingebunden. Damit wird ein Datenaustausch mit Facebook, Twitter und Google+ unterbunden, solange man dort nicht durch einen Klick explizit seine Zustimmung gibt. 
Hier findet ihr noch mehr Infos zur Lösung „2-Klicks für mehr Datenschutz“.

Angestossen worden war die Diskussion um die Rechtmäßigkeit des facebook-Buttons vom Unabhängigen Landeszentrum für Datenschutz in Schleswig-Holstein und schlug einige Wellen. Das Thema ist noch nicht vom Tisch. Der IT-Fachverlag Heise hatte wenig später eine 2-Click-Regelung entwickelt, die jetzt auch hier bei myheimat eingesetzt wird.

cdv!

Share

You Might Also Like