Begegnungen Projekt

Der Stefan und sein Crowdfunding

3. Februar 2019

SBK – Stefan startet sein Crowdfunding für seine zweite CD. Und ihr könnt ihn unterstützen.

Ganz ehrlich: Ich treffe immer wieder sehr interessante Menschen, mit denen ich mich sehr gern unterhalte, diskutiere; sehr gern auch etwas mit ihnen unternehme. Und ab und zu ist jemand dabei, der mich wirklich beeindruckt. Dann sage ich auch mal „Whow!“, wenn auch hinter der vorgehaltenen Hand.  Und jetzt geht es um ein wichtiges Crowdfunding.

Kennen gelernt habe ich Stefan im vergangenen Jahr über Carmen. Er ist nämlich ihr Schwiegersohn. Wir haben zusammen gefeiert, auch schon mal das ein oder andere Möbelstück herum getragen, gegrillt und geputzt, waren mit der Lütten spazieren, und haben gemeinsam in dem kleinen (sehr kleinen!) Gemüsegarten gegraben.

Abends im Sommer greift er sich gern die Gitarre, spielt einfach nur vor sich hin, oder gibt auch das ein oder andere seiner eigenen Songs wieder. Und die spiegeln sehr gut wider, wie tief dieser Mann denkt und schreibt. Irgendwann wusste ich auch, warum.

Stefan hat schon jetzt eine bewegende Lebensgeschichte hinter sich. Zimmerergeselle, Bodybuilder, leider dann auch Drogendealer, Knastinsasse. Und genau dort war es ein Pfarrer, der Stefan eine Gitarre in die Hand drückte. Stefan fand nicht nur zum Glauben, sondern auch zur Musik. Ach, ja. Stefan studiert aktuell. Er hat mittlerweile erfolgreich seinen Bachelor in Psychologie absolviert, ist jetzt auf dem Weg zum Master.

Wer mich genauer kennt, weiß auch, dass ich es mit dem Glauben nicht so habe. Dennoch verstehen wir beide uns ganz gut. Und nachdem ich auch den ein oder anderen Gig live gesehen hatte, war mir klar, wie wichtig diese Musik für ihn ist. Und er möchte sie teilen, mit möglichst vielen anderen Menschen.

Und ihr so: Schaut und hört seine Musik auf Youtube, kauft die erste CD, lauscht ihm; das ist nämlich ganz schön gut. Folgt ihm bei Facebook oder auf Instagram. Lasst einen Like da, und teilt es möglichst häufig weiter.

Ok, und deshalb komme ich jetzt wieder ins Spiel. Mit einer sehr herzlichen Bitte: Unterstützt bitte das Crowdfunding, mit dem Stefan Bernhard Kinner die Produktion seiner CD finanzieren möchte. Klickt bitte jetzt, hier klicken, der leichte Klick, der guttuende Klick, der generöse Klick: Das ist der Klick.

Und dann, ihr wisst schon, was jetzt kommt: Sagt es anderen, teilt es weiter, sprecht mit vielen Menschen darüber und bittet sie, auch an der richtigen Stelle zu klicken. Wenn ihr das macht, seid ihr einfach großartig. Knicks!

Meine Meinung: Es lohnt sich. Weil Stefan tatsächlich ein sehr besonderer Mensch ist, grundehrlich, feinfühlig, engagiert, fleißig, liebenswert. Mit einer wunderbaren starken Musik!

Danke!

cdv!

Share

You Might Also Like